Image: Jodogahama Strand, Stadt Miyako, Sanriku-Küste von Iwate

Stellen Sie sich riesige Granit-Klippen vor, die aus dem Ozean hervorstehen, an der Nachmittag-Sonne glänzend. Stellen Sie eine gezackte Küstenlinie, mit Tonnen von kleinen Buchten und Buchten dar, die einen Schatzfund des Seelebens schützen. Dann Traum, Ihre Zeit in kuriosen Fischerdörfern zu verbringen, die mit freundlichen Leuten mit vielen Geschichten gefüllt sind. Leute, die mutig gestanden haben und ihre Häuser nach einer schrecklichen Naturkatastrophe wieder aufgebaut haben. Leute, die Sie in ihrem Haus mit einem speziellen Geschmack nach der Omotenashi-Gastfreundschaft begrüßen werden.

Dieser Platz ist die Sanriku-Küste.

Karte: Dieser Platz ist die Sanriku-Küste.

Die Sanriku-Küste ist, was wir die 250 km Strecken der Pazifischen Küstenlinie nennen, die sich von Aomori bis Miyagi im nördlichen Japan erstreckt (diese Reihe umfasst alle Iwate). Das komplette Gebiet ist ein Nationalpark benannt worden und rühmt sich riesengroßer Weite der unberührten Natur. Sanriku schließt auch eine Rias-Küste ein, die Typ der gezackten Küstenlinie ist. Diese geologischen Eigenschaften geben Sanriku einige von großen Meerblicken von den felsigen Klippen im Norden zu den sanften Stränden im Süden. Was ist, mehr ist, dass sich zwei Hauptozeanströme von der Küste vermischen, um etwas vom besten Fischenboden in der ganzen Welt zu schaffen. Sanriku rühmt sich einer riesigen Produktion des Lachses, Schalentiers und Seetangs, die von Innen- und Außenkunden gleich genossen werden.

Image: Ein lokaler Fischmarkt auf der Sanriku-Küste

Das Endergebnis? Wenn Sie Meerblicke und große Meeresfrüchte lieben, müssen Sie zu Sanriku kommen.

Die Narben vom 2011-Tsunami

Selbst wenn Sie den Namen von Sanriku vorher nie gehört haben, haben Sie sicher vom Gebiet vorher gehört. Am 11. März 2011 hat ein massives Erdbeben einen Tsunami ausgelöst, der die komplette Ostküste Japans geschlagen hat. Die Sanriku-Küste war eines der Gebiete des schlechtesten Erfolgs. Viele Menschen sind gestorben, und noch viele haben ihre Häuser und alles verloren, was sie gebaut hatten. Wenn auch dieses Gebiet von vielen Tsunami in der Vergangenheit geschlagen worden ist, war das eine Naturkatastrophe auf einmal in einer Millennium-Skala.

Image: Der alleinstehende Kiefer der Rikuzentakata – der einzige Baum, um aus einem Wald 70,000 zu überleben

Aber die Leute von Sanriku sind elastisch, und haben versprochen, ihr Heimatland wieder aufzubauen.

Es ist jetzt März 2019. Acht Jahre sind gegangen seit diesem Tag, und hat die Küste von dieser schrecklichen Tragödie langsam aber fest wieder aufgebaut. Das ist auch wegen der Unterstützung und Hilfe, die wir von Leuten überall in Japan und dem Rest der Welt erhalten haben. Die Leute von Sanriku wollen sich bei jedem um die Welt bedanken, und sie auch unterrichten, was wir aus der Katastrophe erfahren haben, so dass keiner unter solch einer Tragödie jemals wieder leiden kann.

Das ist, warum wir ein spezielles Projekt 2019 halten.

Wie ist die 2019 Sanriku-Katastrophenrisikominderung und Wiederaufbauprojekt?

Die Sanriku-Küste von Iwate, Japan und der Rest der Welt zusammenbringend
Am 1. Juni 2019 – Am 7. August 2019

2019 wird ein großes Jahr für die Sanriku-Küste sein. Wir haben 3 riesige heraufkommende Meilensteine:

  1. Die Sanriku-Regionalbahn wird ihre Rias-Linie, eine einzelne ungebrochene Spur öffnen, die die Küste überquert
  2. Die Iwate Tsunami-Gedenkstätte wird sich öffnen, um die Welt über die Katastrophe-Risikominderung zu unterrichten
  3. Spiele des Rugby-Weltpokals 2019™ werden in der Stadt Kamaishi auf der südlichen Küste gehalten

Wir wollen dieser großen Ereignisse gedenken, und die Welt in Sanriku nächsten Sommer so vom 1. Juni 2019 bis zum 7. August 2019 begrüßen, es wird mehrere Ereignisse geben, die überall in der Küste von Iwate für jeden gehalten sind zu genießen!

Image: Das Kamaishi-Fest (gehalten im Herbst)

Es wird geben:

  • Feste
  • Ein Ein Symposium über Katastrophenrisikominderung
  • Ein Konzert
  • Nahrungsmittelfeste
  • Und natürlich alle Tätigkeiten und Touren können Sie bereits auf der Sanriku-Küste tun!